SEKEM & Wüste

Nach dem Erleben SEKEMs geht es in die raue und ernste Wüste in der Nähe der Oase Bahariya.

In der absoluten Ruhe und Einsamkeit der Wüste haben Sie Zeit, Dinge in Ruhe und mit Abstand zum Alltag zu betrachten, ja, über das/Ihr Leben zu neuen Einsichten zu komme

Veröffentlichungen / Zusätzliches

SEKEM & WUESTE Buchungsformular.pdf

SEKEM & Wüste

Erleben Sie die Erneuerungskraft, die von SEKEM für die Gesellschaft ausgeht, den beständigen und inspirierenden Versuch, das Leben in Ägypten im Gleichgewicht zwischen Natur und Kultur menschengemäßer zu gestalten. Im Anschluss daran reisen Sie aus dieser "Komfort-Zone" heraus in das Erleben der tatsächlichen Wüste nahe der Oase Bahariya, sei es auf dem Kamelrücken oder im Geländewagen. Eine echte Bewusstseinserweiterung!

Die Wüste ist wirklich rau und trocken, und doch von eigenartiger Schönheit. Nicht weit von Bahariya kann man immer noch die Reifenspuren von Fahrzeugen sehen, die hier im 2. Weltkrieg ihre Spuren wie "für immer" in den Sand geprägt haben, unberührt von späteren Generationen, Fahrzeugen und Winden.

In dieser endlosen und einsamen Landschaft steht man wie unter ihrem strengen Bann. Dieses Gefühl wird in der Nacht noch verstärkt, wenn man - wie in anderen einsamen Gegenden der Erde - die Bewegungen des Sternenhimmels in seltener Pracht sehen, ja, förmlich hören kann. In der nächlichen Wüste kommt man den Sternenwelten so nah, wie sonst selten...

 

SEKEM & Wüste - Reiseverlauf

Das Kamel-Programm

TAG 1 – Sonntag: Flug nach Kairo. Transfer zur SEKEM-Farm. Begrüßung und Einweisung in Ihre Zimmer. Mahlzeit(en) bzw. Imbiss je nach Ankunftszeit. (Die Reihenfolge der Programmpunkte kann sich ändern.)

TAG 2 – Montag: Ein Eingewöhnungsvormittag in SEKEM, einschließlich einer Führung über die 70 ha große vielfältige biologisch-dynamische Landwirtschaft. Erholen Sie sich inmitten des von Menschen geschaffenen und täglich durch eine kunstvolle Bewässerung erhaltenen Paradieses mit mehr als 1.000 Dattelpalmen, Kasuarinen, Orangen- und Neembäumen, die Schatten geben und den Wind hörbar machen. Abendessen auf der Farm.

TAG 3 – Dienstag: Fahrt zu den Pyramiden von Gizeh, dort - wenn es die Zeit erlaubt - zunächst ein kurzer Erfrischungsaufenthalt im luxuriösen Hotel Mena House (früher Oberoi) mit Blick auf die Pyramiden. (Ein möglicher Imbiss ist nicht im Reisepreis enthalten.) Besichtigung der Pyramiden und des Sphinx. Anschließend Fahrt zu den zentralen Kultstätten des Alten Reiches, zur Stufenpyramide von Sakkara und zu in der Nähe befindlichen Mastabas mit teilweise sehr gut erhaltenen Wandmalereien. Zuvor Mittagessen (im Preis* nicht inbegriffen) in einem schattigen Gartenrestaurant. Zum späten Abendessen sind Sie wieder auf der Farm. * Das Essen ist wesentlich preiswerter als in Europa. Rechnen Sie mit 40 Euro für die ganze Woche.

TAG 4 – Mittwoch: Ein entspannter Besichtigungstag: Fahrt zum Ägyptischen Museum, gezielt geführter Besuch durch dieses berühmteste aller Museen Kairos mit weltbekannten Exponaten, z.B. dem Schatz des Tutenchamun. Danach gibt es ein Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen) z.B. am kühlenden, schnell dahin strömenden Nil. Am Nachmittag bummeln Sie ausgiebig über den Khan-el-Khalili-Bazar, mit oder ohne Führerin. Abendessen auf der Farm.

TAG 5 – Donnerstag: Ausführliche Besichtigung einiger Betriebe, Sie sehen z.B. das Trockenkräuterlager, den Konfektionsbetrieb, Kindergarten und Schule. Teilnahme an der Schulfeier mit Darbietungen der Kinder u.a. in arabischer Sprache und Musik. Mittagessen. Am Nachmittag Teilnahme am großen Wochenabschiedskreis mit allen Mitarbeitern und der Familie Abouleish. Abendessen auf der Farm.

TAG 6 – Freitag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Minibus in 3 - 5 Stunden zur Oase Bahariya, Mittagessen (auf eigene Kosten in einem Restaurant unterwegs). Nach der Ankunft in Bahariya fährt das Expedionsteam mit Ihnen die Wüste in der Nähe. Dort gibt es das Abendessen am Feuer und es wartet ein guter Schlafsack im Sand auf Sie und Ihr erstes Eintauchen in die Nacht der Wüste. Auf Wunsch bekommt man auch ein Zelt.

TAG 7 – Samstag: Fahrt zum Kamellager und erstes Vertrautwerden mit den sensiblen Tieren. Mittagessen. Später gibt es die ersten Reitstunden von 1 - 2 Stunden Länge und die Gewöhnung an die schaukelnden Bewegungen des Reittieres. Abendessn am Feuer wie zuvor, Zeit zum Reden, Schweigen, Schlafen unter dem Sternenzelt in der Nähe des Kamellagers.

TAG 8 – Sonntag: Nach einem frühen Frühstück reiten Sie auf Ihrem Kamel oder laufen durch den Sand, wenn der Kamelrücken noch zu ungewohnt ist, 3 - 4 Stunden lang, immer wieder unterbrochen durch Pausen nach Bedarf, im Schatten einer Decke, die zwischen 2 Versorgungsfahrzeugen aufgespannt wird. Mittagessen im Schatten. Nachmittags haben Sie Zeit mit sich selbst und den auftauchenden Gedanken in Einklang zu kommen. Abendessn am Feuer wie zuvor, Reden, Schweigen, Schlafen unter dem Sternenzelt.

TAG 9 – Montag: Wie Tag 8.

TAG 10 – Dienstag: Nach dem Frühstück wie am Tag zuvor ein paar Stunden Kamelreiten bzw. zu-Fuß-Gehen, unterbrochen, wann immer gewünscht. Mittagessen im Schatten. Transfer zum Hotel Lotos des Expeditions-Unternehmens in Bahariya, unterwegs Zeit für ein Bad in einem natürlichen Brunnen. Abendessen wie zuvor im Freien mit Sternenzelt-Hotel oder im Hotel Lotos.

TAG 11 – Mittwoch: Sehr frühes Frühstück und Transfer nach Kairo zum Flughafen. Sollte Ihr Flug am Mittwochvormittag starten, werden Sie am Dienstagabend von Bahariya nach Kairo ins Hotel mit Frühstück gebracht (ohne Mehrkosten für Sie), so dass Sie Ihren Mittwochmorgenflug gut erreichen können. 

 

4 x 4 Programm mit Allradfahrzeug

TAG 6 – Freitag: Wie Kamelprogramm

TAG 7 – Samstag: Fahrt durch die Oase Bahariya zum Besuch eines inaktiven Vulkans in der Schwarzen Wüste. Weiter geht es nach el Haiz, dem letzten bewohnten Dorf der Oase. Mittagessen und Abendessen wie im Kamelprogramm beschrieben. Auch die Übernachtung am Rande der Weißen Wüste in Aquabat im Hotel "Sternenklar" ist wie oben beschrieben.

TAG 8 – Sonntag: Fahrt durch das (Tal) Wadi Hennez nach Ain Siru, von wo aus wir die natürlichen Windskulpturen der Weißen Wüste erkunden. Mittag- und Abendessen wie zuvor. Übernachten unter den Sternen, weit entfernt von eventuellen anderen Touristen in der Gegend.

TAG 9 – Montag: Wir wechseln an das westliche Ende der Weißen Wüste und der sich auch dort wie endlos erstreckenden Skulpturen. Mittag- und Abendessen wie zuvor. Übernachten unter den Sternen, weit entfernt von eventuellen anderen Touristen in der Gegend.

TAG 10 – Dienstag: Zurück nach Bahariya, unterwegs ein Bad in einem natürlichen heißen Brunnen. Abendessen und Übernachten wie zuvor in der Wüste oder im Hotel Lotos des Expeditionsunternehmens.

TAG 11 – Mittwoch: Sehr frühes Frühstück und Transfer nach Kairo zum Flughafen. Sollte Ihr Flug am Mittwochvormittag starten, werden Sie am Dienstagabend von Bahariya nach Kairo ins Hotel mit Frühstück gebracht (ohne Mehrkosten für Sie), so dass Sie Ihren Mittwochmorgenflug gut erreichen können.

Die tägliche Fahrzeit beträgt zwischen 3 - 4 Stunden, mit vielen Gelegenheiten, zu laufen oder einfach zu pausieren, auf jedenfall an den Tagen 7 bis 10.

Bitte beachten: Der Verlauf beider Programme kann gemäß aktueller Notwendigkeiten angepasst werden.

SEKEM & Wüste

Verbinden Sie den Besuch SEKEMs mit dem erleben der rauen ernsten Wüste

Reise das ganz Jahr über möglich

Dauer: 11 Tage / 10 Nächte - Mindestanzahl: 4 Reiseteilnehmer, weniger auf Anfrage

Preise: 1.990 € pP im DZ (in SEKEM) – 2.050 € pP im EZ (in SEKEM)

Buchungsaspekte

Im Preis enthalten: Flug mit renommierten Airlines von Ihrem internationalen EU-Wunschflughafen – andere nach Absprache – nach Kairo. Transfer vom Flughafen Kairo zur SEKEM-Farm. Komplette Betreuung durch SEKEM-Mitarbeiter, deutschsprachige kompetente Führung; Transfers und Eintritt zu den im Programm genannten Ausflugszielen; in SEKEM biologisch-dynamische Vollverpflegung (einschließlich alkoholfreier Getränke), soweit nicht anders im Programm angegeben.

Am 6. Tag Transfer von SEKEM nach Bahariya. Das Expeditionsteam ist sehr erfahren, es gibt Vollperpflegung, Mineralwasser, Trinkgelder für die Crew sind enthalten, gute Schlafsäcke werden gestellt, ebenso ein Zelt ohne Extragebühr, wenn gewünscht, alle Erlaubnisscheine und weitere beim Reiseverlauf beschriebene Details. Transfer Bahariya - CAI Intl. Airport, Rückflug nach Hause. Sollte der Rückflug am Mittwochvormittag gebucht sein, werden Sie am Dienstagnachmittag nach Kairo gefahren und dort im guten Hotel mit Frühstück (ohne Mehrkosten) untergebracht. Der Transfer vom Hotel zum Flug ist ebenfalls enthalten.

Im Preis nicht enthalten: Flüge von anderen als den oben erwähnten Flughäfen. SEKEM Reisen kann Flüge von und zu jedem anderen internationalen Flughafen buchen, zu dem Sie zurückkehren möchten. Wir buchen die Flüge mit renommierten Fluggesellschaften, nach Absprache mit Ihnen und bevorzugen Direktflüge zu angenehmen Zeiten oder zumindest Flüge mit den wenigsten Zwischenlandungen. Die Servicegebühr für die Extraflüge beträgt 5%.

Unterkunftsmöglichkeiten

SEKEM bietet Unterkunft für Besucher mit voll ausgestatteten Zimmern. Die 33 Zimmer auf der Farm sind alle Doppelzimmer, zwei davon mit Durchgangstüren, ideal für Familien oder Helfer.Alle Zimmer haben ein Badezimmer mit Dusche und WC sowie Moskitonetze. Die Zimmer sind entweder im Erdgeschoss oder im ersten Stock, mit Blick auf die Rasen und Gärten vor und hinter dem Gebäude.

Die Übernachtungen in der Wüste sind natürlich uriger. Wie sonst könnte man auch die einziartige Ruhe der Wüste erleben... Der zur Verfügung gestelte gute Schlafsack ist Ihre Hülle unterm Himmelszelt, in der Stille der Nacht webt die Sphärenmusik. Alternativ gibt man Ihnen auch ein Zelt ohne Mehrkosten, und am Ende der Reise kann man alternativ zum Himmelszelt auch im Lotos Hotel des Expeditionsunternehmens übernachten.

Reisetipps

Es ist empfehlenswert vor einer Reise in ein fremdes Land Informationen zum Reiseziel einzuholen: Über das Klima, seine Kultur und das allgemeines Umfeld. praktische Reiseinformationen zu Ägypten

Es ist immer ratsam, eine Reiseversicherung abzuschließen. Für weitere Informationen können Sie sich gerne an SEKEM Reisen wenden, oder direkt über den unten stehenden Link buchen.

Buchungsinformationen

1.990 € pP im DZ (in SEKEM) – 2.050 € pP im EZ (in SEKEM)

Mindestteilnehmerzahl 4 (2-3, wenn das Expeditionsunternehmen einverstanden ist. (2) +120 € pP / (3) +100 € pP

Alle Preise gelten bis 31. August 2018

Buchungsanfragen