SEKEM PUR

Besuchen Sie das SEKEM Projekt für nachhaltige Entwicklung in Ägypten. Erleben Sie SEKEMs positive Energie.

SEKEM wurde 1977 gegründet. Seitdem entwickelte sich Sekem zu einem Vorbild für eine nachhaltige Entwicklung in Ägypten, dem Nahen Osten, in Nordafrika und weltweit.

Veröffentlichungen / Zusätzliches

SEKEM PUR Buchungsformular.pdf

SEKEM PUR

SEKEM wurde 1977 gegründet. Seitdem entwickelte sich Sekem zu einem Vorbild für eine nachhaltige Entwicklung in Ägypten, dem Nahen Osten, in Nordafrika und weltweit. Erleben Sie diese einzigartige Initiative in Ägypten aus erster Hand und genießen Sie die Umgebung dieses außergewöhnlichen Ortes. Mit einer Reise nach Sekem fördern Sie eine sinnvolle Sache und unterstützen so auch die Gemeinschaft vor Ort. So verstehen wir verantwortungsvollen und ethischen Tourismus, der einen kontruktiven Beitrag zum Erhalt der Natur und Kultur am Zielort leistet.

SEKEM PUR - Tagesprogramm

1. Tag - Sonntag: Flug nach Kairo. Transfer zur SEKEM-Farm. Begrüßung und Einweisung in Ihre Zimmer. Mahlzeit(en) bzw. Imbiss je nach Ankunftszeit. (Die Reihenfolge der Programmpunkte kann sich ändern.)

2. Tag - Montag:  Ein Eingewöhnungsvormittag in SEKEM, einschließlich einer Führung über die 70 ha große vielfältige biologisch-dynamische Landwirtschaft. Erholen Sie sich inmitten des von Menschen geschaffenen und täglich durch eine kunstvolle Bewässerung erhaltenen Paradieses mit mehr als 1.000 Dattelpalmen, Kasuarinen, Orangen- und Neembäumen, die Schatten geben und den Wind hörbar machen. Abendessen auf der Farm.

3. Tag - Dienstag: Fahrt zu den Pyramiden von Gizeh, dort - wenn es die Zeit erlaubt - zunächst ein kurzer Erfrischungsaufenthalt im luxuriösen Hotel Mena House (früher Oberoi) mit Blick auf die Pyramiden. (Ein möglicher Imbiss ist nicht im Reisepreis enthalten.) Besichtigung der Pyramiden und des Sphinx. Anschließend Fahrt zu den zentralen Kultstätten des Alten Reiches, zur Stufenpyramide von Sakkara und zu in der Nähe befindlichen Mastabas mit teilweise sehr gut erhaltenen Wandmalereien. Zuvor Mittagessen (im Preis* nicht inbegriffen) in einem schattigen Gartenrestaurant. Zum späten Abendessen sind Sie wieder auf der Farm.

*Das Essen ist wesentlich preiswerter als in Europa. Rechnen Sie mit 50 Euro für die ganze Woche.

4. Tag - Mittwoch: Ein entspannter Besichtigungstag: Fahrt zum Ägyptischen Museum, gezielt geführter Besuch durch dieses berühmteste aller Museen Kairos mit weltbekannten Exponaten, z.B. dem Schatz des Tutenchamun. Danach gibt es ein Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen) z.B. am kühlenden, schnell dahin strömenden Nil. Am Nachmittag bummeln Sie ausgiebig über den Khan-el-Khalili-Bazar, mit oder ohne Führerin. Abendessen auf der Farm.

5. Tag - Donnerstag: Ausführliche Besichtigung einiger Betriebe, Sie sehen z.B. das Trockenkräuterlager, den Konfektionsbetrieb, Kindergarten und Schule. Teilnahme an der Schulfeier mit Darbietungen der Kinder u.a. in arabischer Sprache und Musik. Mittagessen. Am Nachmittag Teilnahme am großen Wochenabschiedskreis mit allen Mitarbeitern und der Familie Abouleish.

6. Tag - Freitag: Fahrt zur Oase Faiyum, dem großen Garten Ägyptens. Das Wasser des Karun-Sees ist abgeleitetes Nilwasser. Mittagessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen) in der direkt am See gelegenen Sommerresidenz des im römischen Exil gestorbenen letzten Königs Ägyptens, Faruk oder in der Nähe, da das "Farukmeum" zeitweise renoviert wird. In der fruchtbaren bewässerten Faiyum-Senke werden vor allem Baumwolle, aber auch Gemüse und Heilpflanzen in großer Vielfalt unter ausgedehnten Dattelpalmpflanzungen angebaut. Sie besichtigen einen biologisch-dynamisch bewirtschafteten Betrieb und trinken Tee im Haus einer mit SEKEM zusammenarbeitenden Fellachenfamilie. Kleine Geschenke verbinden Menschen: Dort freut man sich über Bonbons und/oder einfache Kugelschreiber. Abendessen auf der SEKEM-Farm.

7. Tag - Samstag: Besuch der ältesten koptischen, der "hängenden" Kirche und der Kirche St. Sergius, die über der Krypta gebaut ist, in der die Heilige Familie auf der Flucht nach Ägypten Unterschlupf fand, und evtl. der Synagoge. Mittagessen (nicht im Preis inbegriffen) in einem Restaurant in der Nähe. Danach werden Sie die bekannteste Moschee Kairos sehen, die Mohammed-Ali- oder Alabaster-Moschee mit ihren großen Leuchtern unter der hohen Kuppel und einer weiten Aussicht auf die 18-Millionen-Stadt. Anschließend Besuch der Ibn-Tulun-Moschee, der ältesten Kairos aus dem 9. Jahrhundert. Abendessen auf der Farm.

8. Tag – Sonntag: Je nach Abflugzeit hat man letzte entspannte Stunden in SEKEM. Transfer etwa 3

Hinweis: Der Verlauf des Programms kann sich aufgrund von lokalen Notwendigkeiten ändern

SEKEM Pur Reisestationen

Übersicht der Reisestationen von SEKEM pur

Immer ab Sonntags das ganze Jahr über

Dauer: 8 Tage / 7 Nächte - Mindestanzahl: 2 Personen

Preise: 1.390 Euro pP in DZ – EZ 1.480 Euro pP

Buchungsaspekte

Inbegriffen: Flug mit renommierten Airlines von Ihrem internationalen EU-Wunschflughafen – andere nach Absprache – nach Kairo. Transfer vom Flughafen Kairo zur SEKEM-Farm. Komplette Betreuung durch SEKEM-Mitarbeiter, deutschsprachige kompetente Führung; Transfers und Eintritt zu den im Programm genannten Ausflugszielen; in SEKEM biologisch-dynamische Vollverpflegung (einschließlich alkoholfreier Getränke), soweit nicht anders im Programm angegeben. Transfer zum Flughafen Kairo und Rückflug zum Ausgangsflughafen.

Nicht inbegriffen: Flüge von anderen als den oben erwähnten Flughäfen. SEKEM Reisen kann Flüge von und zu jedem anderen internationalen Flughafen buchen, zu dem Sie zurückkehren möchten. Wir buchen die Flüge mit renommierten Fluggesellschaften, nach Absprache mit Ihnen und bevorzugen Direktflüge zu angenehmen Zeiten oder zumindest Flüge mit den wenigsten Zwischenlandungen. Die Servicegebühr beträgt 5%.

Unterkunftsmöglichkeiten
SEKEM bietet Unterkunft für Besucher mit voll ausgestatteten Zimmern. Die 33 Zimmer auf der Farm sind alle Doppelzimmer, zwei davon mit Durchgangstüren, ideal für Familien oder Helfer. Alle Zimmer haben ein Badezimmer mit Dusche und WC sowie Moskitonetze. Die Zimmer sind entweder im Erdgeschoss oder im ersten Stock, mit Blick auf den Rasen und die Gärten vor und hinter dem Gebäude.

Reisetipps

Es ist empfehlenswert vor einer Reise in ein fremdes Land Informationen zum Reiseziel einzuholen: Über das Klima, seine Kultur und das allgemeines Umfeld: praktische Reiseinformationen zu Ägypten

Es ist immer ratsam, eine Reiseversicherung abzuschließen. Für weitere Informationen können Sie sich gerne an SEKEM Reisen wenden, oder direkt über den unten stehenden Link buchen.

Buchungsinformationen

Preise: 1.390 Euro pro Person im Doppelzimmer – Einzelzimmer 1.480 Euro pro Person

Während der Hochsaison (HS) vom 22. DEZEMBER 2017 bis zum 07. JANUAR 2018 und vom 23. MÄRZ bis zum 8. APRIL 2018: 1.460 Euro pro Person im Doppelzimmer – Einzelzimmer 1.555 Euro 

Alle Preise gelten bis 31. August 2018

Buchungsanfragen