SEKEM-Luxor-Nil-Abu Simbel

Umfassende Ägyptenreise von SEKEM bis Abu Simbel mit dem Autor und Reiseleiter Stephan Mögle-Stadel

Ausgehend von der SEKEM-Initiative und den Besuchen der Pyramiden erleben Sie weitere Schätze Ägyptens in der Folge ab Luxor, den Nil bis Assuan und zuletzt Abu Simbel

Veröffentlichungen / Zusätzliches

SEKEM Luxor Nil Abu Simbel Buchungsformular.pdf

SEKEM-Luxor-Nil-Abu Simbel

Diese umfassende Ägyptentour beginnt optional in der SEKEM-Initiative. Von da aus besucht man die Sehenswürdigkeiten Kairos, die Pyramiden von Gizeh, den Sphinx und die alten Pyramiden von Dashur und Sakkara, auch eine Fahrt nach Faiyum ist enthalten. Nach diesem optionalen Reiseteil werden Sie 7 Tage lang durch die Schätze der Alten und Mittleren Dynastien Ägyptens geführt, die vor allem in Luxor versammelt sind, wie dem Tal der Könige, dem Hatschepsuttempel, denen von Karnak und Luxor u.a.m. Folgend werden Sie 6 Tage auf dem Nil in einem Großsegler, einer Dahabiya segeln, mit Stopps in Al Kab, Edfu, El Silsile und Kom Ombo, bevor Sie in Assuan in ein Hotel umziehen. Dort warten auf Sie der Tempel von Philä, das Nubische Museum, der Hochstaudamm und - als weiteres Highlight - eine Fahrt in aller Morgenfrühe durch die erwachende Wüste nach Abu Simbel.

SEKEM-Kairo-Luxor-auf dem Nil-Assuan-Abu Simbel

Di 27. März   Ankunft CAI Intl. Airport, Transfer ins Hotel in Kairo.

Mi 28. März   Nach dem Frühstück Fahrt zu den Pyramiden von Dashur. Anschließend Besuch der Stufenpyramide des Djoser von Sakkara mit Besichtigung der Mastaba des Ptahhotep mit ihren außergewöhnlichen Wandreliefs. Mastaba des Ti oder Grab des Haremhab (Reliefs sind vom Amarna-Stil beeinflusst). Auf dem Rückweg Stopp bei den Ruinen des einzigartigen Sonnen-Tempels von Abu Gurob. Mittagessen (*nicht im Reisepreis eingeschlossen). Besuch des Khan-El-Khalili Basars und der El-Ashar-Moschee. Abendessen (*nicht im Reisepreis eingeschlossen). Danach Transfer zur SEKEM-Farm.

Do 29. März   Ausführliche Besichtigung einiger Betriebe, Sie sehen z.B. das Trockenkräuterlager, den Konfektionsbetrieb, Kindergarten und Schule. Teilnahme an der Schulfeier mit Darbietungen der Kinder u.a. in arabischer Sprache und Musik. Mittagessen. Am Nachmittag Teilnahme am großen Wochenabschiedskreis mit allen Mitarbeitern und der Familie Abouleish.

Fr 30. März   Fahrt zur Oase Faiyum, dem großen Garten Ägyptens. Mittagessen (*nicht im Reisepreis eingeschlossen) im direkt am Karun-See gelegenen Ferienhaus des im römischen Exil gestorbenen letzten Königs Ägyptens, Faruk oder in der Nähe. In der fruchtbaren Faiyum-Senke werden vor allem Baumwolle, aber auch Gemüse und Heilpflanzen in großer Vielfalt unter ausgedehnten Dattelpalm-pflanzungen angebaut. Sie besichtigen einen biologisch-dynamisch bewirtschafteten Betrieb und trinken Tee im Haus einer mit SEKEM zusammenarbeitenden Fellachenfamilie. Kleine Geschenke verbinden: Dort freut man sich über Bonbons und/oder einfache Kugelschreiber. Abendessen in SEKEM.

Sa 31. März   Fahrt zu den Pyramiden von Gizeh, danach Besichtigung des Ägyptischen Museums, gezielt geführter Besuch durch das berühmteste aller Museen Kairos mit weltbekannten Exponaten, wie dem Schatz des Tutanchamun. Mittagessen (nicht im Preis* inbegriffen) z.B. am schnell dahinströmenden Nil. Besuch der ältesten koptischen, der "hängenden" Kirche und der Kirche St. Sergius, die über der Krypta gebaut ist, in der die Heilige Familie auf der Flucht nach Ägypten Unterschlupf fand. Transfer zum Nachtflug nach Luxor. Flug CAILXR und Transfer ins Hotel Marsam bzw. Dependance o.ä. am Westufer.

So 01. April   Nach dem Frühstück Fahrt zu den Ruinen der altägyptischen Handwerkersiedlung. Besuch der Gräber und des Hathortempels. Mittagessen im Marsam Hotelgarten. Besuch des Tempels Ramses III (Medinet Habu). Abendessen im Marsam.

Mo 02. April    Ein Tag mit dem Ägyptologen, Kunstgeschichtler, Autor und Islamforscher Dr. Bruno Sandkühler: Einführung Theben West mit Lichtbildern. Danach frei, Abendessen im Marsam.

Di 03. April   Ausflug nach Abydos, dem zentralen Heiligtum Alt-Ägyptens. Besuch des Sethostempels mit seinen wunderbaren Reliefs und des Osireions. Mittagessen (nicht im Preis* inbegriffen) im Hotel House of Life. Rückfahrt und Abendessen im Marsam.

Mi 04. April   Fahrt zu Gräbem der thebanischen Würdenträger Sennefer, Rechmirê, Ramose, Chaemhet und Userhet (Malerei und Reliefs). Mittagessen im Marsam Hotelgarten, Nachmittag frei, Abendessen im Marsam.

Do 05. April   Überfahrt aufs Ostufer nach Karnak. Besuch des weitläufigen Tempelareals und des Freilichtmuseums mit seinen exquisiten Exponaten. Mittagessen nach Absprache, z.B. im Gartenrestaurant Sindbad, optional Besuch des Luxormuseums. Rückfahrt ins Marsam, Abendessen.

Fr 06. April   Tempel der Königin Hatschepsut, danach ins Tal der Könige und ins sog. Affental - ein landschaftlich faszinierendes Seitental mit dem Grab des Ay (des Schwiegervaters von) Tutanchamun. Mittag- und Abendessen im Marsam Hotelgarten.

Sa 07. April   Fahrt nach Isna (50 km), Besuch des Tempels. Einschiffung auf die Dahabiya, Beginn der Nilreise.

Sa 07. – Do 12. April   Fahrt auf dem Nil bei gutem Wind unter Segeln, bei Flaute werden wir von einem kleinen Motorboot geschleppt. Unterwegs legen wir an zur Besichtigung der uralten Stadtmauer von El Kab, des Horustempels in Edfu, der altägyptischen Steinbrüche von Silsile und des Doppeltempels von Kom Ombo samt Krokodilmuseum. Am Abend des 11.04. ankern wir vor Assuan.

Do 12. April   Letztes Frühstück an Bord und Ausschiffung. Fahrt zum Hotel Isis Island o.ä., Bootsfahrt durch die Granitfelsen des ehemaligen Kataraktgebietes. Mittagessen (nicht im Preis* inbegriffen) in Assuan. Nachmittags Besuch des Isis-Heiligtums auf der Insel Philä. Abendessen in Assuan.

Fr 13. April   Assuan. Mit dem Bus (ca. 3 Std.) frühmorgens nach Abu Simbel. Besuch der Felsentempel, Mittagessen (nicht im Preis* inbegriffen), Rückfahrt. Abendessen in Assuan.

Sa 14. April   Besuch des Nubischen Museums am Vormittag, Besuch des Hochstaudamms. Mittagessen (nicht im Preis* inbegriffen), Optional: Gelegenheit zum Basar-Besuch, zu Fahrten mit einer Feluke oder zum Kaffeetrinken im berühmten Hotel Old Cataract. Abendessen in Assuan.

So 15. April   Früher Rückflug von ASW über CAI nach Hause …

 

* Rechnen Sie mit ca. 10 € p.P. pro Mahlzeit ohne Getränke.

SEKEM - Luxor - Nilkreuzfahrt - Abu Simbel

Karte

27. - 31. März und 31. März - 15. April 2018

Dauer: 5 + 16 Tage - Mindestanzahl: 6 Teilnehmer (2 bei Nur-SEKEM)

Preise: Mit SEKEM 2.950 € p.P. im DZ, 3.250 € p.P. im EZ --- Ohne SEKEM 2.450 € p.P. im DZ, 2.750 € p.P. im EZ -- nur SEKEM 550 € p.P. im DZ, 590 € p.P. im EZ

Buchungsaspekte

Inbegriffen - die Tour ist wie unter REISEROUTE beschrieben - VP in Luxor und auf der Dahabiya und an den Tagen, an denen man in SEKEM bleibt - F und Abendessen beim Abydos-Ausflug - HP in Assuan. Am 2. Tag in Kairo ist F im Hotel eingeschlossen.

Die beiden Reiseteile sind gemeinsam buchbar, buchbar ist auch nur der Teil ab Luxor oder nur der SEKEM-Teil.

Alle Eintrittsgebühren und Transfers, außer wo es anders im Text angegeben ist.

Komplette Reiseleitung durch Stephan Mögle-Stadel, Autor und Reiseleiter und durch Rabab Bahgat, eine deutschsprachige Ägypterin, die die Reise in Luxor und Assuan als einheimische Führerin begleitet, in SEKEM durch SEKEM-Mitarbeiter.

Reisepreissicherungsschein.

Nicht inbegriffen - sind die Flüge, die auf Wunsch zum tagesaktuellen Preis plus 3% Aufschag p.P. mitgebucht werden können.

Trinkgelder jeder Art; für die Dahabiya-Tour rechnen Sie mit 40 € p.P. für die 6 Tage. Für den Rest je nach Freigebigkeit mit weiteren 30 - 60 € p.P.

Reiserücktrittversicherung

 

 

Unterkunftsmöglichkeiten

Hotel in Kairo - DZ oder EZ

SEKEM - Unterkunft in Einzelbetten im DZ oder alleine im DZ

Luxor - DZ oder EZ

Dahabiya - in der Doppelkabine oder alleine in der Doppelkabine, es gibt eine (je nach Schiff auch 2) Heck-Suite(n), der Aufschlag pro Suite ist 180 € für die gesamte Dauer der Nilfahrt, Verfügbarkeit nach der Reihenfolge des Buchungseingangs.

Hotel in Assuan - DZ oder EZ

Reisetipps

Vor jeder Reise in ein fremdes Land ist es sinnvoll, sich über Land und Leute zu informieren. Wie ist das Klima, was sollte man über den Glauben und die Kultur wissen. Wir haben einen Leitfaden für Sie zusammen gestellt Praktische Infos über Reisen nach Ägypten

Eine Reiserücktritt- und -abbruchversicherung sind sinnvoll, helfen sie doch im Fall des Falles Geld zu sparen. Fragen Sie SEKEM Reisen, wenn Sie mehr dazu wissen möchten, oder buchen Sie sie selbst über die folgenden links:

Buchungsinformationen

Kairo & SEKEM & Luxor & Dahabiya & Assuan & Abu Simbel

Kosten 2.950 € p.P. : DZ/DK --- Kosten 3.250 € p.P. : EZ/EK

Luxor & Dahabiya & Assuan & Abu Simbel

Kosten 2.450 € p.P. : DZ/DK --- Kosten 2.750 € p.P. : EZ/EK

Kairo und SEKEM

Kosten 550 € p.P. : DZ/DK --- Kosten 590 € p.P. : EZ/EK

 

Die Preise sind gültig bis zum 28. FEB 2018

 

Buchungsanfragen