SEKEM und das Rote Meer

SEKEM und das Rote Meer waren eine gute Reisekombination

Posted on 03 May 2019, by Richard Bethmann

Einige Tage zum Eintauchen in die gelebte Vision SEKEM mit interessanten Gesprächen und ein paar Tage in einem sehr guten Hotel in Hurghada ermöglichten uns einen schönen Urlaub in der Osterzeit.

Die Reise war sehr interessant.

Die deutsche Reiseleitung, die nur für uns da war, war hervorragend gut, hat sehr gut deutsch gesprochen und hat sich auch im gesellschaftlichen Bereich von Ägypten sehr gut ausgekannt.

Sekem hat mich auch vor Ort sehr stark begeistert. Ich habe gute Gespräche führen können und Ansprechpartner kennengelernt, mit denen ich weiter in Kontakt bin. Die Vision Sekem hat bewiesen, dass auch dieses Land viele Möglichkeiten hat. Sekem wird auch weiter expandieren.

Das Steigenberger Hotel in Hurghada war von Verpflegung und Zimmer her sehr gut. Organisatorisch muß man in Ägypten anders denken. Das Steigenberger hat viele Zusatzangebot; doch diese organisatorisch nutzen zu können, erweist sich als sehr schwierig. Eine Vorstellung der Möglichkeiten, was im Hotel und Umgebung möglich ist, wie in anderen Hotels, wäre meines Erachtens sinnvoll.

TEILEN SIE UNS IHRE ERFAHRUNG MIT

Das Teilen von Erfahrungen hilft anderen Menschen. In einer vernetzten Welt lernen wir alle voneinander. Gemeinsam können wir uns entwickeln und tragen zu einer positiveren und erfüllteren Gesellschaft bei.

Teilen Sie Ihr SEKEM & Ägypten Urlaubserlebnis und schicken uns Ihre Reisegeschichte zur Veröffentlichung online in diesem Journal.

Feedback